Tour “Die Balkone der Marken”

Km 70 - Cattolica – Pesaro – Tavullia - S.M.Monte - Cattolica
Die heutige Strecke führt zwischen der Romagna und den Marken hin und her, indem man die Grenzen, die die beiden Regionen voneinander trennen, immer wieder überquert. Es handelt sich um einen mittleren Schwierigkeitsgrad und die Landschaft zeichnet sich durch sanfte Hügel und malerische Ausblicke aus. Hier und da trifft man auf Dörfer von einzigartiger Schönheit und einige recht anstrengende Steigungen. Man startet im Hafen von Cattolica in Richtung Gabicce Monte und trifft auf einen recht harten Anstieg bis zum Aussichtpunkt, von welchem man auf die gesamte Küste blickt.
Von hier aus beginnt eine sanfte Abfahrt, die verschiedene Ortschaften, wie Fiorenzuola di Focara, die einen Stopp verdienen, durchquert. Schließlich gelangt man nach Pesaro.
Von hier aus beginnt ein erneuter Anstieg ins Hinterland in Richtung Montecchio, Tavullia, Trebbio di Montegridolfo und Meleto.
Sobald man an die Abzweigung von S.Rocco gelangt, muss man in die Romagna zurückkehren, indem man in Richtung S.M. del Monte hinauffährt. Dann nimmt man erneut die Abzweigung nach Tavullia und gelangt nach wenigen Kilometern in die Marken. Weiter geht es zurück in die Romagna in Richtung San Giovanni in Marignano und abschließend erneut zurück nach Cattolica.
Eine aufgefächerte und wunderschöne Strecke, die malerische Aussichten sowohl auf die Küste als auch auf das gesamte Hinterland schenkt und die, trotz der Anstrengung, mehrmals wiederholt werden sollte.
ANGEBOTE SUCHEN

ANGEBOTE

Alle Angebote »

Reiseführer

WELCHE URLAUBSRICHTUNG SUCHST DU?