Touren durch Natur und Geschichte

Km 92 - Rimini – Santarcangelo – Novafeltria – S.Leo – Rimini
Es erwartet Sie eine schöne Strecke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, die mindestens zwei schöne, ziemlich lange Steigungen beinhaltet, die sich aber aufgrund der landschaftlich schönen Straßen und der Durchquerung von Orten voller Charme und Geschichte bezahlt machen. Man startet in Rimini, fährt die Küstenstraße entlang und gelangt nach Torre Pedrera.
Von hier aus fährt man durch das Binnenland unter Befolgung der Ausschilderung nach Santarcangelo di Romagna, Poggio Berni und Ponte Verucchio bergauf. Man biegt in die Staatsstraße 258 ab und gelangt nach Novafeltria. Beim Weiterradeln biegt man in Nähe von Ponte Baffoni nach links ab und fährt weiter bergauf bis nach San Leo.
Dabei durchquert man Maiolo und Pugliano. Bei Ankunft in dem schönen Dorf ist eine Rast ein Muss, sowohl um nach einer Radfahrt von fast 60 Kilometer neue Energie zu tanken als auch um San Leo zu bewundern. Zu besichtigen: die Piazza des Dorfes, die Pfarrei Millenaria, der alte Dom und die Festung aus dem Jahr 1476, die aufs Tal blickt.
Ein Schauspiel ohnegleichen, das sich Ihren Augen öffnet, vor allem, wenn der Tag klar ist und Sie die Möglichkeit haben, die Landschaft, die sich entlang der Küste erstreckt, zu genießen. Bei der Rückfahrt muss man aufmerksam sein, da die Straße recht steil ist. Man durchfährt Pietracuta und dann das Marecchiatal bis zum Straßenschild, das rechts auf Verucchio weist.
An diesem Punkt bereitet man sich, wenn es die Kräfte zulassen, auf eine neue Steigung bis nach Rocca, die ziemlich anstrengend ist, vor. Von hier aus kann man wieder einmal eine atemberaubende Landschaft genießen. Von Verucchio kehren wir über eine recht ruhige Straße, die Coriano und Casetti durchquert, nach Rimini zurück. Die heutige Strecke ist eine mehr als befriedigende Route und wird Ihnen, auch dem anspruchsvollsten Radtouristen, wohl lange im Gedächtnis bleiben.
ANGEBOTE SUCHEN

ANGEBOTE

Alle Angebote »

Reiseführer

WELCHE URLAUBSRICHTUNG SUCHST DU?