Entdecken Sie die Geheimnisse für eine perfekte Bräune

AbbronzaturaGesund bräunen, Energie tanken und die Seele streicheln lassen, Sonnenstrahlen tun gut, vorausgesetzt man schützt sich richtig und nutzt die Kraft der Sonne vernünftig. Ist man der Sonnenbestrahlung länger ausgesetzt, muss man unbedingt einen Sonnenschutzfaktor auftragen, wobei die Höhe des Lichtschutzfaktors (LSF) sich nach dem Hauttyp richtet. Blasse Haut hat noch keine schützenden Pigmente und braucht deshalb einen hohen Lichtschutz. Wir raten Ihnen auch in den ersten Urlaubstagen im Schatten zu bleiben.

Zu langes Sonnen kann einige Gefahren mit sich bringen: Hitzeschlag, Falten, Altersflecken und im schlimmsten Fall kann es zu Hautkrebs führen. Es gilt also, vernünftig mit der Sonne umzugehen, um in den Genuss ihrer gesundheitlichen Vorteile zu kommen.

Vor jedem Sonnenbad ist ein richtiger Sonnenschutz unverzichtbar. Für jeden Hauttyp gibt es den richtigen Sonnenschutz. Bei heller Haut und bei Kindern ist neben einem höheren Lichtschutzfaktor auch darauf zu achten, dass der Sonnenschutz wasserfest ist und dass ein Sonnenhut, eine Sonnenbrille und Schuhe getragen werden.
 

Für alle Hauttypen gilt folgendes:

  • die richtige Kleidung und hoher Lichtschutzfaktor
  • ausreichend Sonnenschutz ca. eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad auftragen
  • die Mittagssonne meiden und sich bevorzugt im Schatten aufhalten
  • ausreichend trinken und nach dem Sonnenbad ein Après-Produkt verwenden

Reiseführer

WELCHE URLAUBSRICHTUNG SUCHST DU?